Ihr Partner vor Ort für Ihren kompetenten Medieneinsatz in der Aus-, Weiterbildung, Jugend- und Vereinsarbeit

Das Medienzentrum Heidenheim ist für den Landkreis das zentrale pädagogische Support- und Beratungszentrum im Bereich "Bildungsmedien". Es verleiht Unterrichtsmedien und Geräte und bietet sowohl pädagogische als auch technische Information und Beratung für deren sachgerechten Einsatz an. Träger des Kreismedienzentrums ist der Landkreis Heidenheim.


Medienpädagogik

  • Mediathek mit Online-Medien für Streaming und Download
  • Verleiharchiv mit ca. 10.000 Medien für den schulischen und außer-schulischen Bildungsbereich
  • Verleih von Geräten für Ihre Projektarbeit (Mint-Energiebox, Ohrenspitzerkoffer, GPS-Geräte, etc.)
  • Beratung zu Auswahl und Einsatz didaktischer Software
  • Fort- und Weiterbildungsangebote in unserem modernen Schulungsraum
  • Hilfestellung zur MedienEntwicklungsPlanung (MEP)
  • Projektbegleitung durch unseren medienpädagogischne Berater (MPB)
Medientechnik
  • Optimale Beratung bezüglich Auswahl und fachgerechtem Einsatz von AV-Geräten
  • Verleih von AV-Geräten und Großleinwänden -> Gerätekatalog
  • Planungsunterstützung bei Fragen bezüglich der AV-Austattung
Schulnetzberatung

Ein Schwerpunkt der Schulnetzberatung liegt in der Unterstützung der Schulen bei der Erstellung von Medienentwicklungsplänen (MEP) und auf der Beratung bei der Einrichtung von Computernetzwerken in Schulen, die auf einer der Musterlösungen des Landes Baden Württemberg (paedML) basieren. Die Schulnetzberatung kommt gerne an die Schule, wenn in einem Kollegium z.B. Bedarf an Information im Umgang mit dem Computernetz und der Schulkonsole der paedML besteht. Ebenso kann die Schulnetzberatung weiterhelfen, wenn es um Verschlüsselungsfragen (Umgang mit dienstlichen Daten) geht.
  • Begleitung bei der Erstellung eines Medienentwicklungsplans
  • Unterstützung bei der Computerausstattung mit der Musterlösung des Landes Baden-Württemberg (paedML)
  • Hilfe bei der bedarfsgerechten Ausstattung der Schulen für den Unterricht
  • Beratung bei der Kostenbegrenzung durch mittel- und langfristige Planungskonzepte
  • Beratung von Schulträgern zur digitalen Ausstattung von Schulen
  • Beratung von Händlern, die die Musterlösung (paedML) des LMZ BW kennenlernen möchten

Wer kann dieses Angebot nutzen?

Neben Schulen steht das Medienzentrum auch außerschulischen Bildungseinrichtungen der Jugend- und Erwachsenenbildung, Vereinen und Verbänden, Kindergärten, Jugendgruppen, kirchlichen und kommunalen Institutionen sowie Privatleuten mit seinem Dienstleistungsangebot zur Verfügung. Näheres hierzu regelt die jeweils gültige Nutzungsordnung. Eine gewerbliche Inanspruchnahme ist - gegen entsprechende Gebühr - ebenfalls möglich.


Wie kann dieses Angebot genutzt werden?

Um dieses Angebot nutzten zu können müssen Sie mit uns Kontakt aufnehmen und sich registrieren lassen.
Lehrer öffentlicher Schulen können unser Angebot, sowie auch nach Anmeldung und Registrierung das SESAM-Angebot des Landesmedienzentrums kostenfrei nutzen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit unser Medienangebot Online zu recherchieren und zu reservieren. Telefonische oder Vor - Ort Beratung ist jederzeit möglich.

Beim Geräteverleih ist nur eine telefonische oder Vor - Ort Beratung möglich.