Der Schulnetzberater...

...unterstützt Sie bei der Medienentwicklungsplanung und bei der Planung eines Computernetzwerkes für Ihre Schule.

Fehlt an Ihrer Schule ein langfristiges Konzept für die Beschaffung, Nutzung und Finanzierung von neuen Medien? Sind Sie sich unsicher, welches Computernetzwerk den Ansprüchen Ihrer Schule gerecht wird?

Dann sind Sie bei mir richtig!
Gerne stehe ich Ihnen mit Rat und Tat im KMZ Heidenheim oder bei Ihnen an der Schule zur Seite.

Medienentwicklungsplanung:
Die neuen Bildungsstandards verlangen von den Lehrern und Lehrerinnen den fächerintegrativen Einsatz neuer Medien. Deshalb kann sich keine Schule davor verschließen, sich langfristig Gedanken über den Einsatz dieser Medien zu machen. Damit vermeidet sie Fehlinvestitionen und schafft finanzielle Planungssicherheit für sich und ihren Kostenträger.

Musterlösung:
Mit den Musterlösungen des Landes Baden-Württemberg erhalten Sie ein schulisches Computernetzwerk, das auf die Bedürfnisse und Anforderungen von Schulen zugeschnitten ist: Langfristig kostengünstig, mit hoher Verfügbarkeit und geringem Administrationsaufwand.
Die Musterlösungen gibt es auf Basis der Serverbetriebssysteme Novell Netware, Windows Server und Linux. Informieren Sie sich über die Einzelheiten der drei Systeme bei mir im Kreismedienzentrum.

Weitere Informationen zur Medienentwicklungsplanung und zu den Musterlösungen finden Sie beim Landesmedienzentrum Baden-Württemberg (LMZ) unter: www.support-netz.de

Meine Dienstleistungsangebote im Überblick:

  • Unterstützung bei der Erstellung eines Medienentwicklungsplans (MEP) für Ihre Schule
  • Beratung bei der Planung eines Computernetzwerkes an Ihrer Schule
  • Informationen zu den 3 Musterlösungen des Landes Baden-Württemberg
  • Vorführung der 3 Musterlösungen des Landes Baden-Württemberg an einer Labornetzumgebung im KMZ
Neben meiner Tätigkeit als Lehrer an der Bergschule Heidenheim bin ich, Thomas Löcher, Schulnetzberater für die Schulen im Landkreis Heidenheim.