News-Archiv

Kultusminister am Kreismedienzentrum zum Auftakt der Medienoffensive GS

16.12.2015

Am 11.12.2015 startet Kultusminister Stoch die Fortbildungsoffensive für Grundschulen des Kreismedienzentrums Heidenheim.

BildDer neue Bildungsplan stellt uns in Bezug auf die Arbeit mit Medien vor Herausforderungen und Fragen.


  • Wie ist die Medienbildung im neuen Bildungsplan für die Grundschulen integriert?

  • Was wird von den Grundschulen erwartet?

  • Wie kann sie in die Praxis umgesetzt werden?

  • Was benötigen sie dafür?

  • Wie und durch wen können sie bei der Bewältigung dieser Aufgaben unterstützt werden?



Diese und weitere Fragen, welche Ihnen zur Medienbildung im neuen Bildungsplan in der Grundschule am Herzen liegen sollten durch die Auftaktveranstaltungen und die danach am Kreismedienzentrum stattfindende Fortbildungsreihe für die Grundschulen beantwortet werden.
Bericht der Heidenheimer Zeitung
Bericht des Kindermedienlandes
Bereits am Mittwoch, den 09.12. fand die Auftaktveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer statt. Hier wurde den LehrerInnen, wie dann auch am 11.12. den Schulleitungen der Grundschulen das breitgefächerte Unterstützungsangebot des Kreismedienzentrums und seiner Kooperationspartner vorgestellt. Die Inhalte der Fortbildungsreihe wurden an konkreten Beispielen und den Erfahrungen aus der Arbeit an den Pilotprojektgrundschulen und der Referenzgrundschule aufgezeigt.

Präsentation des Landesmedienzentrums zu weiteren Information und zur Nachbearbeitung.

Medienkompetenztage als Auftaktveranstaltungen zur Medienoffensive GS

10.11.2015

Am 09. und 11.12.2015 finden im Kreismedienzentrum in Heidenheim Medienkompetenztage als Auftaktveranstaltungen für eine Fortbildungsoffensive Medienbildung an Grundschulen statt.

In diesen Veranstaltungen sollen den LehrerInnen und den Schulleitungen der Grundschulen das breitgefächerte Unterstützungsangebot des Kreismedienzentrums und seiner Kooperationspartner vorgestellt werden. Die Inhalte der Fortbildungsreihe sollen an konkreten Beispielen und den Erfahrungen aus der Arbeit an den Pilotprojektgrundschulen und der Referenzgrundschule aufgezeigt werden.

Alle weiteren Informationen können Sie unserem Flyer entnehmen.

Medienoffensive an Grundschulen

29.10.2015

Der neue Bildungsplan stellt uns in Bezug auf die Arbeit mit Medien vor Herausforderungen und Fragen.

- Wie ist die Medienbildung im neuen Bildungsplan für die Grundschulen integriert?
- Was wird von den Grundschulen erwartet?
- Wie kann die Medienbildung in die Praxis umgesetzt werden?
- Was benötigen Sie dafür?
- Wie und durch wen können Sie bei der Bewältigung dieser Aufgaben unterstützt werden?

Diese und weitere Fragen, welche Ihnen zur Medienbildung im neuen Bildungsplan in der Grundschule am Herzen liegen sollen durch die Auftaktveranstaltungen und die danach stattfindende Fortbildungsreihe für die Grundschulen beantwortet werden. Diese Veranstaltung wird in enger Kooperation des Kreismedienzentrums Heidenheim mit dem Kultusministerium, dem Staatlichen Schulamt Göppingen und dem Landesmedienzentrum durchgeführt.

Auftaktveranstaltung für Lehrerinnen und Lehrer an Grundschule sowie Förderschulen (LFB-Online-Nr. 26057559)
Termin: Mittwoch 09.12.2015
Zeit: 14.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Ort: Kreismedienzentrum Heidenheim, Heckentalstraße 86

In dieser Veranstaltung werden auch die Inhalte der Fortbildungsreihe vorgestellt, so dass Sie sich ein klares Bild von der einzelnen Fortbildung machen können.

Am Freitag 11.12.2015 laden wir zusammen mit dem Staatlichen Schulamt Göppingen die Schulleitungen an Grundschulen sowie Förderschulen (LFB-Online-Nr. 26057557) zur Auftaktveranstaltung mit Herrn Kultusminister Andreas Stoch, MdL in das Kreismedienzentrum Heidenheim ein.

Zeit: 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Das jeweilige Tagesprogramm der Auftaktveranstaltung und die Terminliste der Fortbildungsreihe für Grundschulen entnehmen Sie aus den Flyern.

Zur Anmeldung

Medienkoffer Judentum und Islam

02.10.2015

Im neuen Schuljahr finden Sie in der Medienrecherche unter den Suchworten Judentum und Islam 5 weitere „Medien zum Anfassen“, die Materialkoffer zum Judentum und zum Islam.

BildDas Judentum kennt viele Rituale und Symbole. Diese Materialkoffer sind der Versuch einer Annäherung an diese alte aber lebendige Religion. Es sind zu jedem Themenschwerpunkt Materialien und Handreichungen für den Lehrer enthalten.

Judentum 1 Haus und Gebet
Judentum 2 Schabat; Tägliches Leben: Essen
Judentum 3 Jahreslauf; Lebenslauf


Materialkoffer „Die 5 Säulen des Islam“
Der Islam kennt als Grundpflichten die sogenannten „ 5 Säulen“.
So erscheint es sinnvoll diese 5 Säulen ins Zentrum des Unterrichts über den Islam zu stellen. Islamische Gegenstände und Schriften sollen helfen, diese Weltreligion begreiflich zu machen.

„Trick und Klick“ - Schulung für den landesweiten Trickfilm-Wettbewerb Grundschule

22.09.2015

Am 29.September erhalten interessierte GrundschullehrerInnen bei und im Medienzentrum Tipps und Tricks für die Gestaltung einer Animation mit digitalen Medien.

BildDie technischen und gestalterischen Kenntnisse die von unserem Medienpädagogischen Berater Andreas Graf vermittelt werden, können im Unterricht eins zu eins umgesetzt werden.
Grundschulklassen die bis Mitte März 2016 einen Trickfilm drehen und sich beim 9. landesweiten Trickfilm Wettbewerb des LFK anmelden, haben Aussicht auf interessante Preise:
Die ersten drei Preisträgerklassen können einen Besuch im renommierten Trickfilm-Studio FILM-BILDER, ein Medienprojekt - durchgeführt vom Landesmedienzentrum - oder einen Kinobesuch gewinnen.
Die Gewinner für den besten Sound erwartet ein Hörspielworkshop. Die Auszeichnung erfolgt Mitte Juni 2016 in Stuttgart.

Der Gestaltungsprozess mit den neuen Medien wird bei Bedarf von unserem Medienpädagogischen Berater vor Ort im Unterricht begleitet.
Infos erhalten Sie unter 07321/3211657.
Anmeldung bitte hier.

Sonnenfinsternis 2015 am Medienzentrum

26.03.2015

Wir haben die Sonnenfinsternis am 20.03.2015 bei uns am Medienzentrum gefilmt und einen kleinen Zeitraffer erstellt.
Viel Spaß damit.