News-Archiv

Filme im Unterricht

22.11.2017

Wie sie Filme intensiv und legal im Unterricht einsetzen können? Wir geben Ihnen Informationen zum aktuellen Urheberrecht.

BildAudiovisuelle Inhalte werden für den Schulunterricht immer wichtiger. Die stärkere Vernetzung der Klassenzimmer ermöglicht es, immer leichter auf verschiedene Inhalte zuzugreifen und sie in den Unterricht zu integrieren. Der Film spielt dabei eine besondere Rolle. Ohne filmische Inhalte hätten die Schüler ganz sicher weniger Abwechslung. Abwechslungsreiche Inhalte führen aber zu erhöhter Aufmerksamkeit und sorgen damit für einen größeren Lernerfolg. Und die Schulstunden wären vermutlich länger als 45 Minuten, denn die Lehrer müssten mehr erklären. Die Vorteile von Bewegtbild als Bildungsmedium sind überzeugend: Lehr- und Kurzfilme machen komplizierte wissenschaftliche Sachverhalte anschaulich. Dokumentarfilme behandeln wichtige gesellschaftspolitische Themen und ebnen so den Weg für spannende Diskussionen im Klassenzimmer. Literaturverfilmungen lockern jeden Deutsch- und Fremdsprachenunterricht auf, und Dokumentationen und Spielfilme sind eine Bereicherung für das Fach Geschichte.
Die Seite www.filme-im-unterricht.de hilft bei rechtssicheren Auswahl bzw. Beurteilung Ihres Films.

Medienwerkstatt Prävention

26.10.2017

Die Mediennutzung der Kinder und Jugendlichen nimmt zu. Damit verbunden häufen sich Probleme in der Schule und auch zu Hause. Exzessiver Medienkonsum, nicht altersgerechte Programme im Fernsehen, Kommunikation über WhatsApp-Gruppen, Cybermobbing, ...
Was kann die Schule tun?
Diese Medienwerkstatt will Lehrerinnen und Lehrern der Grundschule und Sekundarstufe I
im Rahmen von Vorträgen und Workshops Tipps für die Unterrichtspraxis geben.

BildWorkshop 1 (Grundschule)
Die Welt der Medien
Referent: Thomas Löcher

Workshop 2 (Sekundarstufe 1)
Internet und soziale Netzwerke
Referent: Alexander Weller


Workshop 3 (Grundschule)
Gefahren im Internet
Referent: Alexander Weller

Workshop 4 (Sekundarstufe 1)
Cybermobbing – Planungstipps und Material
Referentin: Sonja Mailänder

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Flyer.

Wir haben unser Angebot der Dauerleihgabe für Sie erweitert

28.07.2017

Das Medienzentrum bietet seit einigen Jahren den Schulen im Landkreis Heidenheim stark nachgefragte DVD’s als Dauerleihgabe zum Erwerb. Diese DVD’s sind wegen ihrer didaktischen Aufbereitung für den Unterricht besonders geeignet und werden vom Landesmedienzentrum empfohlen.

Eine Übersicht über alle verfügbaren Titel finden Sie hier.

Sie können die DVD zum kostengünstigen Preis von 30,00 € erwerben. Das Exemplar bleibt bis zum Lizenzende an der Schule. Somit ist jederzeit eine Nutzung der DVD an der Schule möglich.

Die Dauerleihgabe ist in der Regel zeitlich unbegrenzt. Abweichungen von der unbegrenzten Laufzeit sind in der Titelübersichtsliste vermerkt.

Der Datenträger (DVD) und das Lizenzrecht bleiben Eigentum des Landkreis Heidenheim.

Bitte beachten Sie unsere Vertragsbedingungen

Welche Dämmstoffarten gibt es und welche sind für was geeignet?

19.06.2017

Mit dem Musterkoffer erhalten Sie eine herstellerunabhängige und produkt-neutrale Übersicht über die wichtigsten 28 Dämmstoffe, die in Deutschland eingesetzt werden:

BildEINBLAS- & SCHÜTTDÄMMSTOFFE:
Aerogel; Glaswolle-Einblasdämmung (KNAUF Supafil); Grasfaser-Einbläsdämmung; Holzfaser-Einblasdämmung; Neptunballfaser-Einblas- und Schüttdämmung; Perlite Einblas- und Schüttdämmung; Polystyrol-Kerndämmung; PUR-Ortschaum; SLS20 Kerndämmung; Steinwolle-Einblasdämmung; Zellulose.

PLATTENDÄMMSTOFFE:
Calciumsilikat; Holzweichfaserplatte; Holzwolle-Leichtbauplatte; Mineraldämmplatte (Innendämmung); Phenolharz; Polystyrol-Platte (als WDVS); PUR-Calciumsilikat-Verbundplatte; PUR-Platte; Schaumglas; Steinwolle (als WDVS); Vakuumdämmung; XPS-Dämmstoff; Zelluloseplatte.

MATTENDÄMMSTOFFE:
Aerogelmatten; Hanf; Jutematte; Mineralwolle; Polyester; Steinwollematte.

Zu jedem Dämmstoff enthält der Koffer ein ausführliches Datenblatt, in welchem auf die Rohstoffe und Herstellungsverfahren, die technische Daten und Preisniveau, sowie auf gesundheitliche und ökologische Aspekte eingegangen wird.
Fächer: NWA oder NwT

Verleihnummer 7550860

Praxisnachmittag an der Ostschule

23.05.2017

Medieneinsatz hautnah erleben, Dienstag, 04.07.2017

BildAn diesem Referenzschulnachmittag haben Sie die Möglichkeit, vor Ort an der Ostschule Heidenheim (Referenzgrundschule) die Gegebenheiten und den Medieneinsatz praxisnah zu erleben.
Die Erstklässler werden ihre ersten Schritte am Laptop zeigen – einschalten, anmelden, Maus bedienen und noch mehr!
Bei den Drittklässlern können Sie erleben, wie einfach sich ein Lernprogramm (Lernwerkstatt) in den Unterricht integrieren lässt.

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit zum Austausch.

ACHTUNG: Die Veranstaltung findet an der Ostschule statt.

Zur Anmeldung

Willi will´s wissen

22.05.2017

Wer kennt sie nicht die Reihe „Willi will`s wissen“ mit Willi Weitzel.

BildWilli versucht, junge Zuschauer Einblicke in verschiedene Themen und Berufe zu geben. Dazu sucht er Vertreter dieser Berufe auf, begleitet sie einen Arbeitstag lang, lässt sich deren Arbeit erklären und diskutiert mit ihnen darüber. Auf diese Weise informiert Willi nicht nur über Berufe, sondern vermittelt kindgerecht auch Einblicke in das Leben etwa von Blinden, Hörgeschädigten, Obdachlosen, Juden oder Sinti und Roma.

Ab sofort können Sie unter mehr als 70 Titeln zu fast jedem Thema das Passende für Ihren Unterricht auswählen, egal ob als DVD in unserem Verleih oder in der neuen Mediathek zum Streaming oder Herunterladen.

Zielgruppe: Grundschule/Sek I

Medien im Verleih

Onlinemedien





Materialkiste für Vorbereitungsklassen: Deutsch als Zweitsprache

03.05.2017

Wer andere verstehen und sich mitteilen kann, hat auch mehr Möglichkeiten, sich in der Gesellschaft zu integrieren.
Somit ist Sprache nicht nur der Schlüssel zur Bildung, ...

Bild... sondern auch zur Integration.

Die Materialkiste stellt eine Vielzahl an theoretischen Informationen und praktischen Anregungen zur sprachlichen Förderung bereit, mit denen Lehrkräfte bei der Erfüllung dieser wichtigen Aufgabe unterstützt werden sollen.

Enthalten sind: u.a. Wortkarten und Situationsbilder, Grammatikübungen für den Wortschatz für Anfänger inkl. Kontrollgerät, Praxishandbücher, Hör-Bilderbuch mit TING-Hörstift, Schnellkurs Grundwortschatz, Spiele für die Sprachförderung, Arbeitshefte …

Zielgruppe 1.- 4. Klasse

Mediennummer 7550837

Unterrichtskoffer zur Hominidenevolution

27.04.2017

Woher kommt der Homo Sapiens, also der heutige Mensch? Welche Stellung haben Hominiden in der Natur und wie geht es in der Entwicklung der Menschheit zukünftig weiter?

Bild Diese und andere Fragestellungen werden in diesem Projektkoffer diskutiert.

Es wird anschaulich auf die Entwicklungsgeschichte des Menschen eingegangen. Die Schüler/Innen lernen durch eine Zeitreise die Hominiden-Galerie kennen, Daten auszuwerten und z.B. Datierungsverfahren kennen. Anhand von Originalabgüssen können sie an das Thema „Entwicklung der Menschheit“ herangeführt werden.

Arbeitsmaterialien, beigefügte Filme und 3D-Animationen helfen bei der Durchführung des Unterrichtes. Die Materialien wurden in der Abteilung für Didaktik der Biowissenschaften an der Goethe-Universität Frankfurt in Kooperation mit Fachwissenschaftlern aus der Paläoanthropologie entwickelt.

Zielgruppe 7.-13 Klasse

Mediennummer 7550564